Staffel 3 | Episode 5 – Rezepte von Evelyne Tanner

  • Home
  • Rezepte
  • Staffel 3 | Episode 5 – Rezepte von Evelyne Tanner

Vorspeise (für 2 Personen)

Rindshohrücken-Spiess mit Zucchetti und Cherrytomaten auf Apfel-Sellerie-Suppe

  • 50 g Rindshohrücken-Abschnitte
  • 2 Zucchettiblüten
  • 1 Apfel
  • ½ Zwiebel
  • ¼ Sellerie
  • Cherrytomaten
  • 2 EL Sauerrahm
  • 2 dl Rahm
  • 3 dl Bouillon
  • 1,5 dl Bier (oder Wein)
  • Öl nach Belieben
  • Gewürze: Paprika, Curry, Salz, Pfeffer

Für die Suppe Zwiebel, Sellerie und Apfel fein schneiden. Zwiebel andünsten, darauf Sellerie und Apfel beigeben und mitdünsten. Bier und Bouillon in Pfanne dazu leeren und mitsieden. Sobald Sellerie und Apfel weich sind, Rahm beigeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Apfel-Sellerie-Suppe anschliessend durch Sieb streichen und aufkochen. Gekochte Suppe in Kisag-Bläser abfüllen.

Rindshohrücken-Abschnitte fein schneiden, mit Paprika, Curry, Salz und Pfeffer marinieren und in Öl anbraten. Sauerrahm beigeben und umrühren. Fleisch in Zucchettiblüten füllen, zuschnüren und auf Holzspiess aufspiessen. Zucchetti fein aufschneiden und zusammen mit Cherrytomaten, Öl, Salz und Pfeffer anbraten. Cherrytomaten und Zucchettischnitze auf Holzspiess zu Zucchettiblüten aufspiessen.

Anrichten:
Apfel-Sellerie-Suppe durch den Kisag-Bläser in Suppenteller füllen und Rindshohrücken-Spiess über Tellerrand legen.

 

Hauptspeise (für 2 Personen)

Rindshohrücken-Steak mit Kartoffeln an Frischkäse-Sardellen-Füllung und Rosmarin-Peperoni-Würfeln

  • 1 Rindshohrücken
  • 2 Sardellenfilets
  • 300 g Kartoffeln
  • 3 getrocknete Tomaten
  • 2 Peperoni
  • 3 EL Frischkäse
  • Olivenöl
  • Zucker
  • Gewürze: Rosmarin, Cayennepfeffer, Paprika, Salz, Pfeffer

Kartoffeln weichkochen und anschliessend halbieren. Sardellenfilets sowie getrocknete Tomaten fein schneiden und mit Frischkäse, Cayennepfeffer, Salz, Pfeffer und gehackten Kräutern (nach Belieben) mischen. Masse auf die halbierten Kartoffeln geben und im Ofen bei 180 Grad während 5 Minuten backen.

Peperoni schälen, in kleine Dreiecke schneiden und mit Zucker, Salz und Pfeffer würzen. Peperoni anschliessend in Olivenöl und Rosmarin anbraten.

Rindshohrücken vom Knochen lösen, mit Curry, Paprika, Salz und Pfeffer marinieren und in Öl und Kräutern (nach Belieben) scharf anbraten. Anschliessend im Ofen bei 180 Grad mit 48 Grad Kerntemperatur garen. Aus dem Ofen nehmen und abstehen lassen, damit das Fleisch eine gleichmässige Temperatur erreicht.

Anrichten:
Rindshohrücken-Steak mittig auf Teller platzieren und mit überbackenen Kartoffeln umgeben. Teller schliesslich mit den Rosmarin-Peperoni-Würfeln und Kräutern nach Belieben garnieren.

Leave a Comment