Staffel 4 | Episode 3 – Rezepte von Enrique Isler

  • Home
  • Rezepte
  • Staffel 4 | Episode 3 – Rezepte von Enrique Isler

Vorspeise (für 2 Personen)

Sautierter Kalamar mit orientalischem Couscous und Wakame-Salat

  • 200 g Kalamar
  • 1 Knoblauchzehe
  • wenig Weisswein
  • 10 g Butter
  • 100 g Couscous
  • 2 dl Olivenöl
  • 100 g Petersilie
  • 100 g Geflügel-Bouillon
  • 20 g Diverse Trockenfrüchte
  • wenig Orangenschale
  • wenig Limettensaft
  • wenig Pfefferminze
  • Gewürze: Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel

Den Kalamar putzen und schälen, in Streifen schneiden und beiseitelegen.

Den Knoblauch und die Petersilie fein hacken. Die Bouillon aufkochen und über den Couscous giessen, mit Folie abdecken und ziehen lassen.

Die Trockenfrüchte und 80 g der Petersilie fein hacken und in eine Schüssel geben.

Den Couscous mit den Trockenfrüchten, und der Petersilie mischen und mit Limettensaft, 1 dl Olivenöl, Salz, Pfeffer, Pfefferminze, der Orangenschale und etwas Kreuzkümmel abschmecken.

Den Kalamar in einer Bratpfanne mit reichlich Olivenöl sautieren, kurz vor Schluss den Knoblauch und 20 g Petersilie beigeben, mit Salz und Pfeffer würzen.

Tipp für die Praxis: Evtl. etwas Weisswein und ca. 10 g Butter dazugeben, um die Aromen in einer leichten Sauce mit Hilfe der Butter besser hervorzuholen.

Anrichten:
Den Couscous in einer Ringform leicht pressen, um ihn in Form zu bringen. Den sautierten Kalamar oben drauf anrichten und mit Kräutern oder Kresse garnieren.

 

Hauptspeise (für 2 Personen)

Kalamar-Fusilli mit Carbonara und Pecorino

  • 200 g Kalamar
  • 3 EL  Olivenöl
  • 1  Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 100 g  Speck
  • etwas Sahne
  • 30 g  Pecorino-Käse (nach Bedarf mehr)
  • 10 g  Petersilie
  • 1  Eigelb (Pro Person)
  • Gewürze: Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel

Die Zwiebel fein schneiden, den Knoblauch klein hacken und beides zusammen andünsten. Den Speck in feine Streifen schneiden und mitdünsten. Dann alles mit der Sahne ablöschen und aufkochen. Die Petersilie und den Pecorino beigeben und mit Salz und Pfeffer würzen.

Den Kalamar in Streifen schneiden und in Salzwasser sieden.

Bevor man die Carbonara-Sauce über die Kalamar-Fusilli gibt, wird noch pro Person 1 Eigelb beigefügt und gut verrührt.

Anrichten:
Die Kalamar-Fusilli auf einem Pasta-Teller anrichten, bei Bedarf noch etwas Pecorino darüber streuen.

Tags: