Duell der Starköche von morgen

«Beef Club» ist eine urbane Kochshow, wie man sie in der Schweiz sonst nicht kennt. Es ist ein Kochevent auf hohem Niveau. Ein Fight um Anerkennung und Innovation.

3 Hauptzutaten, 2 Youngsters und 60 Minuten Zeit

Das härteste Kochduell der Schweiz. Zwei Nachwuchstalente treten im «Beef Club» gegeneinander an. Mit drei vorgeschriebenen Zutaten, welche sie erst zu Beginn des Kampfes erfahren, müssen sie in nur einer Stunde ein Menü kreieren. Fleisch spielt dabei die grösste Rolle. Man soll das ganze Tier verwerten und nicht nur das Filet, sagt Bell-Fleischfachmann Yves Vogt. Die Punkterichter Andrin Willi, Chefredaktor des Marmite-Magazine, Foodbloggerin Zoe Torinesi und Spitzenkoch Jacky Donatz beobachten jeden Schritt der beiden Kandidaten. Nur einer kann als Sieger des Abends hervorgehen.

Host Kenny Thomson

Jede Runde wird von Host Kenny Thomson eingeläutet. Er führt durch die Show und heizt dem Publikum so richtig ein. Nur wenn er die Glocke läutet, geht es los. Dann heisst es für die Köche wieder «Fight!».