Staffel 2 | Episode 1 – Philipp Dischinger vs. Giulia Steinemann

  • Home
  • Staffel 2
  • Staffel 2 | Episode 1 – Philipp Dischinger vs. Giulia Steinemann

In der blauen Ecke

► Philipp Dischinger, 25, Souschef im Restaurant Rechberg (Zürich)

Für Philipp ist Kochen essentiell. Nicht umsonst ist sein Beruf eine seiner grössten Leidenschaften. Der gebürtige Deutsche weiss die Freuden am Genuss mit dem Praktischen zu verbinden, weshalb er auch in seiner Freizeit gerne mit Freunden essen geht. Wenn Philipp jedoch eine Auszeit vom stressigen Küchenalltag braucht, powert er sich beim Thaiboxen oder im Fitnessstudio aus. Oder es zieht ihn in die Ferne. Asien und Südamerika hat er schon bereist; das reicht ihm jedoch nicht, denn in Zukunft will er noch viel mehr von der Welt sehen und Erfahrungen im Ausland sammeln.

In der roten Ecke

► Giulia Steinemann, 25, Köchin im Restaurant Kaiser’s Reblaube (Zürich)

Für Giulia ist Kochen nicht nur die Liebe zum Essen, nein, Kochen ist Liebe. Nur wer mit Liebe und Leidenschaft ans Werk geht, wird gelobt. Und geht Giulia für einmal nicht ihrer Berufung nach, holt sich die junge Frau ihren Ausgleich beim Yoga. Etwas Ruhe vom Küchenalltag. Aber auch dort, in der Hektik des Gefechts, beweist Giulia Nerven und behält den Überblick übers grosse Ganze. Eine gute Fähigkeit für die Zukunft, denn dann will sich die Schweizerin selbständig machen.

Tags:
Leave a Comment