Staffel 2 | Episode 4 – Joel Jäger vs. Fabienne Zuberbühler

  • Home
  • Staffel 2
  • Staffel 2 | Episode 4 – Joel Jäger vs. Fabienne Zuberbühler

IN DER BLAUEN ECKE

► Fabienne Zuberbühler, 19, Rehaklinik Bellikon

Für Fabienne ist Kochen nicht einfach ein Beruf, den man ausübt, nein, Kochen ist eine Leidenschaft, die man liebt und lebt. Mit viel Ehrgeiz und Herzblut geht das junge Kochtalent ans Werk, immer mit dem Traum und Ziel des eigenen Restaurants vor Augen. Und dazu hat Fabienne die besten Voraussetzungen: Sie arbeitet in der Rehaklinik Bellikon und diese gilt zu Recht als Talentschmiede für junge Köche. Mit Küchenchef René Frei, dem ehemaligen Kochweltmeister und -olympiasiger, lernt Fabienne nämlich vom Profi höchstpersönlich. René Frei ist auch langjähriger Coach der Junioren Kochnationalmannschaft.

IN DER ROTEN ECKE

► Joel Jäger, 20, Koch in der Seeklinik Brunnen

Joel ist Koch mit Leib und Seele, durch und durch – Kochen bestimmt sein Leben. Das nicht nur im Beruf, sondern auch in seiner Freizeit. Wenn andere ihren Feierabend geniessen, tüftelt er an neuen Gerichten, experimentiert im Bereich Molekularküche oder betreibt Urban Farming. Das kreative Durcheinander, in dem andere nicht zu arbeiten wüssten, bildet für Joel die Basis neuer Kreationen. Als Freestyletyp kann er sich mit den typischen Regeln der Kunst nicht wirklich anfreunden, schränken sie doch die Vielfalt und den Horizont ein. Und genau diesen will Joel erweitern, will die Welt und ihre kulinarischen Facetten entdecken und damit seinen eigenen Stil entwickeln.

Tags: