Staffel 3 | Episode 2 – Dominik Scheurer vs. Valentin Holenstein

  • Home
  • Köche
  • Staffel 3 | Episode 2 – Dominik Scheurer vs. Valentin Holenstein

IN DER BLAUEN ECKE

 

► Dominik Scheurer, 22, Chef de Partie im Hotel Kettenbrücke (Aarau)

Dominik hat bereits als Kind immer und überall in die Kochtöpfe geschaut. Somit stand sein Traumberuf bereits früh fest. Seinen Kochstil beschreibt er als wild aber doch filigran. Auch beim Anrichten bleibt er seinem gegensätzlichen Motto treu. Auf seinem Teller entsteht ein geordnetes Chaos. Der Jungkoch überrascht mit seinen unerwarteten Kreationen. Im Betrieb kocht ernationale und internationale Gerichte, welche zwar modern interpretiert sind, jedoch immer einen Bezug zur Region haben.

IN DER ROTEN ECKE

► Valentin Holenstein, 21, Demi Chef de Partie (Gardemanger) im Hotel InterContinental (Davos)

Valentin verfolgt einen klassischen Kochstil, der mediterran angehaucht ist. Er arbeitet sehr gerne mit Mittelmeer-Zutaten. Vor allem die Einfachheit der Produkte sagt ihm sehr zu, denn man sollte die einzelnen Zutaten in den Gerichten noch herausschmecken können. Seine Kreationen schmeckt er jeweils mit Kräutern ab. Am liebsten kocht er einfach einmal darauf los und schaut dann, was dabei herauskommt. Zutaten abzumessen,ist überhaupt nicht sein Ding.

Tags: