Staffel 2 | Episode 2 – Aurel Manser vs. Benjamin Anderegg

  • Home
  • Staffel 2
  • Staffel 2 | Episode 2 – Aurel Manser vs. Benjamin Anderegg

IN DER BLAUEN ECKE

► Benjamin Anderegg, 19, Restaurant Stucki (Basel)

Für Benjamin ist Kochen Hobby und Beruf zugleich. Mit dem Ziel, die Träume der Gäste auf dem Teller zu erfüllen und wunschlos glücklich zu machen, geht das junge Kochtalent täglich mit Herzblut ans Werk, arbeitet kreativ und «on the go». Der Weg ist dabei das Ziel – schliesslich arbeitet Benjamin bei einer Koryphäe der Gastronomie, der Spitzenköchin Tanja Grandits, ausgezeichnet mit 18 Gault-Milau-Punkten und 2 Michelin-Sternen. Ihr Konzept und ihre Art des Kochen, diese elegante Mischung zwischen Tradition und Moderne, beeindrucken Benjamin. Ausgleich zum Beruf holt sich der Basler mit Sport: beim Rheinschwumm im Sommer und beim Skifahren im Winter.

IN DER ROTEN ECKE

► Aurel Manser, 19, Hotel Hof Weissbad (Weissbad)

Für Aurel hat Kochen einen besonderen Stellenwert in seinem Leben. Aus einem simplen Grund: Jede Person muss essen – und Essen ist ein Genuss. Aurel versucht deshalb immer so zu kochen, dass es jedem schmeckt. «Mag ich nicht!» gibt’s nicht. Es müssen nur die richtigen Elemente und Geschmäcker kombiniert werden. Damit Aurel weiss, welche Komponenten zum Hochgenuss führen, versucht er sich stets an neuen Kreationen und Zusammensetzungen – und das will er am liebsten in der ganzen Welt ausprobieren. Schliesslich stellt sich der Jungkoch gerne neuen Herausforderungen und geht diese ruhig und geregelt an; ganz nach dem Motto «In der Ruhe liegt die Kraft».

Tags:
Leave a Comment